Mein neuer Pippa-Watson-Roman 2019:

Von einem Zauber, der Herzen zu heilen vermag

Meadows Cottage mitten im schönsten Teil Südenglands - hier will Amber den Sommer verbringen. Sie will die letzten so schmerzlichen Monate in London einfach vergessen. Dass zu ihren Aufgabe im Cottage auch die Versorgung des alten Pferdes Brandon gehört, schreckt sie nicht - obwohl sie von Pferden keine Ahnung hat.

Doch schon an ihrem ersten Morgen an diesem wunderschönen Ort steht plötzlich der zerzaust wirkende Schriftsteller Finian mit seinen Koffern in der Tür und behauptet, das Häuschen ebenfalls gemietet zu haben. Da auch ihn die Aura des frisch Verletzten umgibt, bietet Amber eine Wohngemeinschaft auf Probe an.

Als die scheue Hündin Faye ihrem gemeinen Besitzer entkommt und bei ihnen Schutz sucht, müssen die zufälligen Gefährten zusammenhalten...

 

"Sonnenröschenwinter" - für mich eine ganz besondere Geschichte ...

 

Die Staudengärtnerin Sascha Herzog fällt aus allen Wolken als sie die Diagnose Brustkrebs erhält. Plötzlich steht ihre ganze Welt auf dem Kopf und alles dreht sich nur noch um die Frage nach Therapien, um diese Zeit heil zu überstehen. Nie hätte sie damit gerechnet, dass sie ausgerechnet jetzt der Ex-Freundin ihres Bruders, der ruppigen Corinna, wieder begegnet - und noch viel weniger, dass ihre Teilnahme an der Selbsthilfegruppe sich so verwirrend entwickelt. Denn deren Leiterin Robyn berührt Sascha in einer Weise, die sie in solch kriegerischen Zeiten nicht erwartet hätte.

Dieses Buch bescherte mir eine tolle Überraschung: den Kontakt zu einer Touristenführerin auf Guernsey, die mein Buch gern gelesen hat und es demnächst ihren echten Gruppen weiterempfehlen wird! WOW!!!

 

Die Leserunde zu meinem neuen Band unter meinem Pseudonym PIPPA WATSON ist inzwischen beendet. Wieder war es spannend, die verschiedenen Herangehensweisen an die Geschichte zu erleben. Und wieder darf ich mich über viele, grandios tolle "mächtig-viel-Sterne" Bewertungen freuen. 

Nachlesen könnt Ihr sie auf www.lovelybooks.de

 

 

 

 

 

 

Eine weitere Bereicherung in meiner Tier-Reihe beim Hase & Igel Schulbuchverlag.

Für alle, die Raben mögen.

Und besonders für meinen jungen Fan Noah.  ;o)

Unerwartet, aber wunderbar: Mein "Hund aufs Herz" - erschienen im September 2017 bei beHEARTBEAT- ist nicht nur als eBook, sondern auch als Taschenbuch zu haben.

 

Da strahlt die Autorin!  ;o)

 

 

Lara versteht die Welt nicht mehr: Nach mehr als 20 Jahren verlässt ihr Mann sie - für eine Jüngere! Kurzentschlossen packt sie ihre Sachen und flüchtet zu ihrer besten Freundin Wiebke nach Usedom. Doch was soll sie nun mit ihrem Leben anfangen? In ihren alten Job in der Firma ihrer Noch-Schwiegereltern kann sie nicht zurück.

Bald bietet sich ihr jedoch eine einzigartige Chance: Sie soll für zehn Wochen die Hundetagesstätte Usedom als Urlaubsvertretung übernehmen - und das, obwohl sie gar keine Ahnung von den Vierbeinern hat. Weil sie es einfach "schaffen will" ist Lara zunächst blind für die großen und kleinen Katastrophen, die in Form von fünfundzwanzig Hunden täglich auf sie warten. Chaos vorprogrammiert!

Das merkt auch Niklas, der ihr unter die Arme greifen soll und dabei ein echter Korinthenkacker ist, aber leider auch so verdammt gut aussieht...

 

Wenn Ihr Liebesgeschichten mit frischer Meeresbrise und Hundetapsen mögt, ist das Buch für Euch genau richtig!

 

 

Und dies ist zwar kein neues Buch, aber eines, das mir besonders am Herzen liegt:

 

"Siebter"  , meinen Herzens-Roman, eine super spannende und zugleich berührende Geschichte - erzählt aus der Sicht von Saatkrähe Siebter - gibt es nun nur noch in einem Restbestand für 5,- € (plus 1,- € Porto) direkt bei mir. Spezialangebot: Kauf 10, bekomm 11 und spar das Porto!

 

Bei Bestellungen direkt über mich habt Ihr die Möglichkeit, einen Signaturwunsch anzugeben. 

Ich signiere dann die Bücher und Ihr bekommt sie nach Hause geschickt. Schöne Geschenke für fantasievolle Naturfreunde.

 

Im Leben der schlauen Saatkrähe Siebter ist Neugierde groß geschrieben. Deswegen will er so einigen Verhaltensweisen der spinnerten "Erdbehafteten" auf den Grund gehen. Doch aller Mut und Tatendrang verpufft sobald die hübsche Erste in seine Nähe kommt. Ausgerechnet sie ist es, mit der gemeinsam er diese Sache mit "den beiden Erdbehafteten und der Mistgabel im Hals" beobachtet. Und als Miss White, auf deren Hof die Kolonie in Frieden leben darf, einer ungeheuerlichen Tat verdächtigt wird, müssen die gefiederten Freunde handeln.