"Eine gut erzählte Geschichte macht aus den Ohren Augen." (Sprichwort)

Meine Bücher in 2018

 

"Ich hatte immer geglaubt, die krasseste Zeit, um sich von Grund auf kompromisslos und inniglich zu verlieben sei der Krieg."

Die Staudengärtnerin Sascha Herzog fällt aus allen Wolken als sie die Diagnose Brustkrebs erhält. Plötzlich steht ihre ganze Welt auf dem Kopf und alles dreht sich nur noch um die Frage nach Therapien, um diese Zeit heil zu überstehen. Nie hätte sie damit gerechnet, dass sie ausgerechnet jetzt der Ex-Freundin ihres Bruders, der ruppigen Corinna, wieder begegnet - und noch viel weniger, dass ihre Teilnahme an der Selbsthilfegruppe sich so verwirrend entwickelt. Denn deren Leiterin Robyn berührt Sascha in einer Weise, die sie in solch kriegerischen Zeiten nicht erwartet hätte.

 

Dieses Buch hat mich Kraft gekostet - denn ich musste gedanklich in eine Zeit zurück, in die ich nie wieder zurückkehren wollte - doch es hat mich auch, wie immer beim Schreiben, von einigen Gespenstern befreit.

Kate ist Touristenführerin auf der Kanalinsel Guernsey und mit ihrem beschaulichen Leben eigentlich recht zufrieden.

Doch plötzlich steht alles Kopf: Ihr Exfreund heiratet und bittet sie, seine Trauzeugin zu werden, sie muss im Souvenir-Shop ihrer Stiefmutter aushelfen und sich zudem um Amy, die Golden-Retriever-Hündin ihrer verstorbenen Nachbarin, kümmern. Und dann kreuzen auch noch der sympathische Matthew und sein blinder Sohn Alfi ihren Weg.

Während Kate versucht, die Fäden ihres Lebens irgendwie wieder unter Kontrolle zu bringen, merkt sie, dass sie durch all diese Veränderungen beginnt, die Welt mehr und mehr mit anderen Augen zu sehen ...

 

Der zweite Band unter meinen Pseudonym PIPPA WATSON erscheint am 23.Februar.

Noah ist neu in der Klasse und wird wegen seiner roten Haare verspottet. 

Bei einer Erkundungstour im Wald begegnet er einer seltsamen alten Frau , der er von nun an hilft, verletzte Rabenvögel zu pflegen.

Als seine Mitschülerin Lissi dort auftaucht, ist Noah gar nicht begeistert. Doch dann passiert ein Unglück und die beiden müssen zusammenhalten...

 

Ein Grundschulkinderbuch, über das zu lesen ist:

Der Inhalt des Buches spielt sich auf zwei Ebenen ab: Zum einen erzählt Mirjam Müntefering eine spannende Geschichte rund um Rabenvögel und zeigt, wie vielfältig und interessant diese Tiere sind. Zum anderen fordert die Autorin ihre Leser auf, sich mit Themen wie Teamgeist, Hilfsbereitschaft, Ausgrenzung und Vorurteilen auseinanderzusetzen. So kann die Lektüre dazu beitragen, soziale Konflikte in der Klasse (z. B. Mobbing) aufzugreifen und zu entspannen.

Meine Bücher  in 2017

"Zum ersten Weihnachtsfest als Rentner bekommen wir endlich einen Hund", hatte Karl immer gesagt - doch jetzt steht Helene an seinem Grab.

Plötzlich hört sie ein Fiepen aus dem Müllcontainer. Ein Welpe blinzelt ihr entgegen.

Damit nimmt das Schicksal seinen Lauf.

Der kleine Hund stellt Helenes Leben auf den Kopf, und verändert sogar den Blick auf ihre syrischen Nachbarn. Ist der Welpe vielleicht ein Geschenk des Himmels?

Den Zauber der Weihnacht bringt er jedenfalls nicht nur in Helenes Herz...

Lara versteht die Welt nicht mehr: Nach mehr als 20 Jahren verlässt ihr Mann sie - für eine Jüngere! Kurzentschlossen packt sie ihre Sachen und flüchtet zu ihrer besten Freundin Wiebke nach Usedom. Doch was soll sie nun mit ihrem Leben anfangen? In ihren alten Job in der Firma ihrer Noch-Schwiegereltern kann sie nicht zurück.

Bald bietet sich ihr jedoch eine einzigartige Chance: Sie soll für zehn Wochen die Hundetagesstätte Usedom als Urlaubsvertretung übernehmen - und das, obwohl sie gar keine Ahnung von den Vierbeinern hat. Weil sie es einfach "schaffen will" ist Lara zunächst blind für die großen und kleinen Katastrophen, die in Form von fünfundzwanzig Hunden täglich auf sie warten. Chaos vorprogrammiert!

Das merkt auch Niklas, der ihr unter die Arme greifen soll und dabei ein echter Korinthenkacker ist, aber leider auch so verdammt gut aussieht...

 

"Hund aufs Herz" gibt es auch als Taschenbuch.

 

Ein spitzen Buch für alle, die Liebesgeschichten mit frischer Meeresbrise und Hundetapsen lieben!

 

 

 

 

 

Mads und Linna verbringen nach ihrer Hochzeit die Flitterwochen in den verschneiten Bergen eines Ski-Ortes.

Super-Ermittler Kater Kasimir und sein ewig hungriger Assistent Mops Kalle sind natürlich mit von der Partie. Sie dürfen die Tage mit ebenfalls urlaubenden Artgenossen in der Tierbetreuung des Hotels verbringen. Doch als Schuschu, der Chihuahua einer bekannten Schlagersängerin, verschwindet und eine Lösegeldforderung eintrifft, weiß unser erfahrenes Ermittlerteam: Es ist Zeit, die Krallen zu wetzen und Kusselköppe zu trainieren – denn hier wartet ihr nächster spannender Fall!

 

DRITTER BAND der Kater-Mops-Reihe. DAUERGRINSEN INKLUSIVE!

 

Ich liebe meine beiden Helden!!!

 

Der erste Band meiner neuen Reihe bei Bastei Lübbe unter meinem Pseudonym PIPPA WATSON !

 

Die Pippa Watson-Bücher spielen alle in Südengland oder auf den Kanalinseln, behandeln ungewöhnliche Liebesgeschichten und Tiere sind in ihnen auch immer vertreten.

 

Zu "Mit euch an meiner Seite" fand die kuschelig gemütliche PREMIERENLESUNG am

3. Februar in meiner Hausbuchhandlung DER BUCHLADEN in Sprockhövel statt. Ein kleines Video daraus findet Ihr auf meiner Facebook-Seite.

 

Zum Inhalt:

Die gefragte Hundetrainerin June kann kaum glauben, wer sie da engagieren will: Niemand Geringeres als der international gefeierte Popstar Tobey Lambert. Er bittet June um Hilfe bei einer verletzten Hündin, die er bei sich aufgenommen hat. Mit gemischten Gefühlen macht June sich aus dem beschaulichen Glastonbury auf den Weg ins trubelige London. Dort entpuppt sich Tobey beim Training mit Millie als äußerst talentiert. Doch mit jedem Tag, den June mit den beiden verbringt, wird deutlicher, dass nicht nur Millie schlimme Erlebnisse hinter sich lassen muss. Auch der sensible Musiker trägt offenbar ein schmerzhaftes Geheimnis in sich ...

Meine Bücher in 2016:

Wieder sind der weltgewandte Ermittler Kater Kasimir und sein übergewichtiger Assistent Kalle gemeinsam unterwegs. Eine Reihe von Einbrüchen in ihrer Siedlung muss geklärt werden. Das Detektiv-Duo kommt den Dieben rasch auf die Spur - doch wie sollen sie das Ihren Zweibeinern erklären?

 

ZWEITER BAND der Serie über dieses unschlagbare Duo. Lachen garantiert!

Erschienen im Oktober 2016

 

Tolle Rezensionen von begeisterten Leserinnen auf www.lovelybooks.de oder amazon

 

 

 

 

Und dies hier war  der erste Band zu meinen beiden Helden, erschienen im Frühjahr 2016:

Kalle zieht mit seinem Zweibeiner Mads bei der hübschen Linna und ihrem coolen Mitbewohner Kater Kasimir ein. Davon ist Kasimir gar nicht angetan. Aber seine Versuche, den "schwarzen Klops" wieder loszuwerden geraten in den Hintergrund als der selbsternannte Ermittler auf vier (Samt)Pfoten herausfindet, dass auf dem Grundstück des neue Nachbarn etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Kalle muss sich nun als Assistent bewährend. Und während der gemeinsamen Ermittlung rücken die beiden ungleichen Detektive so nah zueinander wie es eigentlich nur unter echten Freunden der Fall sein kann ...

 

ERSTER BAND der Kater-Mops-Serie bei Bastei Entertainment - zum Dauergrinsen, herzhaft Lachen und Mitfiebern.

Erschienen im Januar 2016

 

Leon ist empört: Sein heiß geliebtes Fan-Tuch wurde vom Balkon gestohlen. Zusammen mit den Nachbarsmädchen Aysha stellt er den Dieb: das Eichhörnchen von nebenan. Bald wird die Eichhörnchenbeobachtung zum neuen Hobby der beiden. Bis eines Tages etwas Furchtbares passiert.

 

Dieses kleine Buch vermittelt jungen Lesern in der Grundschule nicht nur Wissen über Leben und Gefahren für Eichhörnchen in der Stadt, sondern ermutigt Kinder auch dazu, Verantwortung für Wildtiere zu übernehmen, ohne sie mit Haustieren zu verwechseln.

 

Erschienen im Hase & Igel Verlag September 2016

 

Meine Bücher aus 2015:

Emilie hofft, dass sie ihre Tochter Clara wieder zu einem glücklichen Menschen machen kann, wenn sie dem Pferd Fellow hilft. Denn die Dreizehnjährige und das Tier sind seit einem schweren Schicksalsschlag Seelengefährten. Fellow ist traumatisiert, er hat das Vertrauen in die Menschen verloren und braucht Hilfe. Genau wie Clara. Daher macht sich eines Tages eine kleine Reisegruppe zu Fuß auf den Weg zu einem bekannten Pferdetrainer, der angeblich Pferdeseelen heilen kann. Und womöglich auch gebrochene Herzen ...

Charlotte (70) will einen ruhigen Lebensabend verbringen. Doch da muss sie plötzlich ihrer 17-jährigen Großnichte Lotta Unterkunft bieten. Der quirlige Teenager erweist sich als Nervenprobe. Um in der angesagten Mädchenclique mithalten zu können, bandelt Lotta mit dem Englisch-Referendar an. Charlotte erhält Besuch von der Lehrerin – und staunt, dass es sich bei ›der ollen Schubert‹ um jene Irene handelt, die ihr einst Kopf und Herz verdreht hat. Verrückterweise hat Irene an Charme nichts eingebüßt.
Lotta ihrerseits macht Bekanntschaft mit Nachbarstochter Jill, die wesentlich cooler ist als alle Mädels der Schulclique zusammen. Jill behauptet ganz selbstverständlich von sich, sie sei lesbisch. Und nicht nur das. Offenbar beherrscht sie auch irgend so einen 'Lesbentrick'. Wann immer sie Lotta nur kurz berührt, fühlt sich das an wie ein kleiner Stromschlag. Diese neuen Gefühle öffnen Lotta die Augen: Zum ersten Mal kapiert sie, was es mit ihrer seltsamen Ahnung auf sich hat, dass Großtante Charlotte irgendwie anders ist.


Meine Bücher von 1998 - 2014:

Viele dieser schönen, spannenden und berührenden Bücher sind leider inzwischen vergriffen und nur noch als gebrauchte Exemplare zu bekommen. Mein Verlag Bastei Entertainment, bei dem die "Kalle & Kasimir"-Bände erscheinen, plant jedoch, viele von ihnen demnächst als eBook neu aufzulegen. Dann könnt Ihr sie doch wieder lesen!

Über diese Entwicklung halte ich Euch hier natürlich auch dem Laufenden.